GRIMM ZEITGENOSSEN - MARIA STUART 2019

(Klassisches Drama nach Friedrich Schiller, 1800)

2019ms _ensemble _foto - Bgf _hendrik Nix B2a2129

INHALT

„Ermorden lassen kann sie mich, nicht richten!“ – Schon 19 Jahre sitzt Maria Stuart, Königin von Schottland, in Gefangenschaft ihrer Verwandten, der englischen Königin Elisabeth I. Noch zögert Elisabeth, das Todesurteil zu unterzeichnen. Da Marias Ansprüche auf den englischen Thron die Krone gefährden, ist Elisabeth hin- und hergerissen zwischen erbarmungsloser Willkür und schwesterlichem Mitgefühl. Die letzten drei Tage im Leben von Maria Stuart entwickeln sich zu einem intrigenreichen Duell der beiden Rivalinnen und ihrer Komplizen, bei dem es um weit mehr als nur um Macht geht.

Für Jacob Grimm ist das „tragische Talent in Schiller entschiedener und größer als in Goethe“. Hier schöpft Schiller die Freiheiten eines Dramatikers voll aus und stellt die innere Zerrissenheit des Menschen bloß. Der Polit-Thriller voller Stolz, Verzweiflung, Leidenschaft und Verrat zählt zu Schillers besten Werken – ein zeitloser und mitreißend spannender Klassiker.

IMPRESSIONEN

Zoomen mit Doppelklick

PREMIERE

18. MAI 2019, 19:30 Uhr


DAUER

Die Spieldauer wird noch bekanntgegeben.


TERMINE
Sa, 18.05.2019 | 19:30 Uhr PREMIERE
Fr, 24.05.2019 | 19:30 Uhr So, 09.06.2019 | 20:30 Uhr Mi, 19.06.2019 | 20:30 Uhr Sa, 22.06.2019 | 20:30 Uhr
Di, 25.06.2019 | 20:30 Uhr Di, 02.07.2019 | 20:30 Uhr Di, 09.07.2019 | 20:30 Uhr Fr, 12.07.2019 | 20:30 Uhr
Fr, 19.07.2019 | 20:30 Uhr So, 21.07.2019 | 20:30 Uhr
Fr, 26.07.2019 | 20:30 Uhr DERNIÈRE